Albano Laziale

P1170534Albano Laziale, mit  knapp 40.0000 Einwohner, liegt im Südwesten ca 30 km von Rom entfernt. Immer die Appia Nuova entlang  – ca 25 km vom Tyrrhenischen Meer entfernt. Romolus und Remus kamen aus der Gegend.

P1170567Im römischen Amphitheater – von dem nur noch ein paar Ruinen übrig sind – können ab heute bis Mitte August unterschiedliche und abwechslungsreiche Aufführungen (Latino Musik, Klassik, Oper und Theater) im Angebot.  Unter dem bergigen Ort  liegt der Albaner See. Albano gehört zu den Gemeinden der Castelli Romani.

P1170549P1170563P1170541

Die Geschichte von Albano geht sehr weit zurück.  Schon 197 n.V. war es eines der Lieblingsgebiete der römischen Patrizier. Seit 464 ist es Bischofssitz. Aus dieser Zeit stammt auch die Kirche San Pietro, die in die Ruinen der Thermen gebaut wurde; wie immer in Rom mit Steinen des ehemaligen Kastells.

Während des Zeiten Weltkrieges wurde die Stadt (1944) durch Bombenangriffe der US Luftwaffe stark zerstört. Das dürfte auch der Grund sein, warum vom Amphitheater nur noch ein paar Außenmauern zu sehen sind.

Ein paar hundert Meter weiter ist man dann auch gleich in Castell Gandolfo.

Christa Blenk

Fotos: Christa Blenk

 

Votre nom : (oblig.)
Votre email : (oblig.)
Site Web :
Sujet :
Message : (oblig.)
Vous mettre en copie (CC)
 

 

0 Response to “Albano Laziale”


  1. No Comments

Leave a Reply



Burkinartisanat |
Ann'artist |
Theyounglife |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | Peinturejoelle
| Flamenco y Co...
| Imagineproject