Ostia Antica – auch bei Regen

ostiaantica 066

Ostia Antica  - Fragmente bei Regen

Das Ausgrabungsgelände – die größte Flächengrabung der Welt – ist die ursprüngliche Hafenstadt des antiken Rom und wahrscheinlich die erste Kolonie. Gegründet um 650 v.C. war Ostia Antica aktiv und bedeutend bis ca. 500-600  n.C., dann begann es sich zu leeren und an Bedeutung zu verlieren. Ab dem 8. Jahrhundert war es komplett verlassen und wurde erst wieder ab dem 16. Jahrhundert beachtet.

ostia11ostia10ostia6ostia4ostia2ostiaantica 142ostiaantica 107ostiaantica 103ostiaantica 089ostiaantica 078ostiaantica 072ostiaantica 079ostiaantica 062ostiaantica 066ostiaantica 092

Fotos: Christa Blenk

0 Response to “Ostia Antica – auch bei Regen”


  1. No Comments

Leave a Reply



Burkinartisanat |
Ann'artist |
Theyounglife |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | Peinturejoelle
| Flamenco y Co...
| Imagineproject